Kursangebote


Neu ab 2018
1. Nationales Hundehalter Brevet 
Warum ein nationales Hundehalter Brevet?

NHB Theorie

Das Richtziel des Theoriekurses ist die Sensibilisierung zukünftiger oder aktueller Hundehalter für eine tierschutzkonforme, tiergerechte und Umwelt- bzw. gesellschaftsverträgliche Hundehaltung.

Der Theoriekurs vermittelt Grundkenntnisse in den Bereichen: Recht, Hundekauf, Hundehandel, tierspezifische Bedürfnisse, rassetypische Verwendungszwecke, Sozialverhalten, Fütterung, Betreuungsaufwand sowie tiergerechte Haltung etc.

NHB Praxis

Das Richtziel des Praxiskurses ist es, den Hundehaltern praktische Kompetenzen zu vermitteln, ihre Hunde tiergerecht zu erziehen, rücksichtsvoll zu führen und deren wichtigste Ausdrucks- und Verhaltensweisen zu erkennen, zu verstehen und zu berücksichtigen.

Im Praxiskurs werden praktische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt um:    -  einen Hund in Alltagssituationen sicher und tierschutzkonform führen zu können

                                                                                   - einen Hund methodisch korrekt und tiergerecht erziehen und ausbilden zu können

                                                                                   - die wichtigsten körpersprachlichen Signale des Hundes zu erkennen und situativ und tierschutzgerecht
                                                                                                                                                        darauf eingehen zu können 

 

2. Theorie für Neuhundehalter 
> 4 Std. CHF 180.- (Download Anmeldeformular)
Sehr empfehlenswert für Neuhundehalter vor Kauf eines Hundes !                                                                                             
max. 2 Teilnehmer          

2. Basis - Junghundekurs
Altersgerechter Aufbau von Erziehungselementen, die im Alltag von Nutzen sind   
10 Lektionen à 1 Std. CHF 300.- , 
max. 2 Teilnehmer

3. Erziehungskurse
Vertiefung der Hundeerziehung und -ausbildung erarbeiten        
10 Lektionen à 1 Std. CHF 300.-, 
max. 2 Teilnehmer


5. Spaziergänge mit diversen Übungen
Es werden diverse Übungen, die im Alltag nützlich sind, eingebaut     
1 Std CHF 30.- ,
max. 2 Teilnehmer

6. Einzellektionen (Wunschprogramm)
 Zum Beispiel:  Sie teilen mir mit, wo sie der Schuh drückt, und wir werden  das Problem zusammen lösen.
 Sie arbeiten auf eine Prüfung hin und plötzlich gibt es Probleme  in einer Disziplin.
1 Std CHF 40.-                                        

  Das müssen sie für den Hund in die Lektionen mitnehmen:
                                                                
  • Halsband
 
  • einfache Leine ohne Ringe und dergleichen
 
  • Verschiedene Futterbelohnungen, auf die ihr Hund in verschiedenen Intensitäten  anspricht
 
  • Diverse (Lieblings)Spielzeuge ihres Hundes

          Weitere wichtige Informationen:                                                     
  • Die Haftpflichtversicherung ist  Sache des Kursteilnehmers!
  • Kurskosten sind vor der ersten Lektion zu bezahlen!